HÄUFIGE FRAGEN

ALLGEMEINE FRAGEN

Dürfen Haustiere mit an Bord?


Ja klar!




Wie hoch ist der Benzinverbrauch pro Stunde?


1- 1,5 Liter pro Stunde, je nach Beladung und Wind.




Wie schnell fährt das Floß und wie weit komme ich?


Das Floß fährt durchschnittlich 5 km/ Stunde. Empfehlenswert sind max. 20 km am Tag, denn das Floß ist für gemütliches Reisen gedacht, nicht um schnell lange Strecken zurück zu legen, genießt die Landschaft!




Dürfen wir überall anlegen?


An allen Stegen, an denen kein privates Schild angebracht ist, größere Städte haben Gastanlieger. Bitte beim Hafenmeister melden. Eventuell kommen Liegegebühren hinzu, ca € 9,00/ Nacht. Dafür bekommt man oft auch Strom und Toiletten/Duschen. Festmachen an Bäumen ist aus Naturschutzgründen verboten!




Dürfen wir überall ankern?


Auf den Seen generell ja. Empfehlenswert ist in Ufernähe, allerdings 10m Abstand zu Schilfgärten aus Naturschutzgründen und Ufer wegen Untiefen. Nicht erlaubt ist das Ankern unter Brücken und auf der Maas! Im Notfall darf man an jedem Steg anlegen.




Gibt es auch One-Way-Touren?


Nein, die Flöße müssen immer an derselben Station wieder abgegeben werden. Allerdings ist die Perspektive auf der Rücktour oft so unterschiedlich, das man das Gebiet nicht wieder erkennt, deswegen Wege einprägen und Wasserkarten nutzen.




Wie viele Personen dürfen auf dem Floß schlafen?


Die Flöße sind mit 4 Schlafplätzen ausgestattet. In Ausnahmefällen lassen wir eine Belegung von 6 Personen/ Floß zu, wenn diese zusätzlich zelten. Diese Zahl darf nicht überschritten werden. Falls die Gruppe in Seenot gerät (Unwetter, Motorproblem, etc.) und ggf. die Anlegestelle/ Campingplatz nicht erreicht, sollten alle Personen im Häusschen einen Notschlafplatz finden.




Wie viele Personen passen bei Tagestouren auf ein Floß?


10 Personen




Hab ich genug Benzin an Bord?


Ja, bei Touren bis zu einer Woche. Wir versorgen euch mit einem vollen Tank und einem zusätzlichen Reservekanister. Ihr braucht in der Regel nicht unterwegs auftanken. Das Mitbringen von eigenem Benzin ist nicht gestattet.




Dürfen (kleine) Kinder an Bord?


Aber sicher, sie werden von uns mit Schwimmwesten ausgestattet.




Ist das Dach begehbar?


Ja, das Dach ist begehbar, allerdings auf eigene Gefahr und nur für diejenigen, die den Kletterbaum bezwingen.




Darf man auf dem Floß grillen?


Ja, ausschließlich mit unserem Grill, denn der ist "floßsicher". Einmalige Leihgebühr 10 Euro. Bitte Briketts (keine Kohle) sowie Grillanzünder mitbringen.
Keinen eigenen Grill benutzen.




Gibt es Strom an Bord?


Nein, auf Strom an Bord haben wir bewußt verzichtet - bei uns heißt es mal "abschalten" und improvisieren.




Wie lange dauert die Floßeinweisung?


Ca eine halbe Stunde!




Gibt es eine Promillegrenze beim Fahren eines Bootes?


Ja, die Promillegrenze in den Niederlanden liegt derzeit bei 0,5 Promille beim führen eine Bootes. Wir empfehlen keinen Alkohol beim Steuern zu konsumieren, da die Wasserpolizei in Holland sehr streng ist.




Kann ich einfach die Angel auswerfen?


Man benötigt eine schirftliche Genehmigung. Entweder Angelschein "VISpas" oder eine Wochengenehmigung. Für eine einwöchige Genehmigung zum Angeln in einigen Limburger Gewässern bzw. in den Midden-Limburger Maas Seen erhaltet ihr bei den Fremdenverkehrsämtern VVV Roermond. Wochengenehmigung jeweils €15,- https://vvvmiddenlimburg.nl/de/angelschein-limburg-niederlande-holland




Tauchen


Wenn Sie im Besitz eines Tauchscheines sind, können Sie in den Maas Seen frei tauchen. Die am häufigsten genutzten Tauchplätze befinden sich in Maasbracht, Panheel und Thorn.




Gibt es eine Toilette an Bord?


Ja, es gibt ein Camping WC auf dem hinteren Teil des Floßes. Bei Floßrückgabe muss dieses eingenständig in die von uns vorgesehenen Behälter entleert werden. Oder gegen 10 Euro Kostenaufschlag.




Gibt es eine Hängematte an Bord?


Entweder eine Eigene mitbringen, oder gegen eine einmalige Leihgebühr von Euro 5,- pro Tour.




Wie groß ist die Liegefläche?


In ausgeklappter Form ca 190 x 240cm.




Können wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?


Ja, bis Haupbahnhof Roermond, und dann weiter mit dem Taxi (bis zum Hafen sind es ca 5km).




Kann man mit dem Floß einen Supermarkt erreichen?


Ja, durch die Schleuse durch, dann kann man im Stadthafen von Roermond kostenfrei anlegen und befindet sich direkt im Zentrum. Fußläufig erreicht man in 5 Minuten einen Supermarkt / Drogeriemärkte usw.





WETTER

Was passiert bei schlechtem Wetter?


Die Vermietung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Der Verleih wird erst ab Windstärke 5 bft (dauerhaft, nicht in Böen) eingestellt.




Was machen wir bei Gewitter?


In der Nähe des Ufers festmachen, im Häuschen Gewitter abwarten.





ÖFFNUNGSZEITEN

Kann ich einfach vorbeikommen?


Die Floßstation ist nicht dauerhaft besetzt. Besser vorher anrufen. Bitte beachtet auch die Floß - Abhol und Rückgabezeiten!




Wann sind die Rückgabezeiten?


Bitte achtet auf die jeweilige Rückgabezeit. Diese können unterschiedlich sein. Deine Rückgabezeit ist auf der Rechnung mit aufgeführt.




Wann sind die Öffnungszeiten?


Die Floßstation ist nicht dauerhaft besetzt. Bei Fragen gerne anrufen. Die Floß Abhol- und Rückgabezeiten sind auf der Buchungsseite zu finden.





BUCHUNG

Welche Extrakosten kommen auf uns zu?


Benzinkosten je nach Verbrauch.




Wie kann ich meinen Gutschein einsetzen?


Der Wert des Gutscheins wird auf den Wert der gebuchten Floßtour (inklusive Extras und Benzinkosten) angerechnet. Sollte der Wert des Gutscheins den Wert der Floßtour übersteigen, bleibt der Restwert als Gutschein bestehen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.




Was passiert, wenn ich kurzfristig absage?


Bei Absagen bis zu 3 Wochen vorher werden 50% des Mietpreises fällig, bei kurzfristigeren 100% (siehe AGB).





SICHERHEIT

Wie verhalte ich mich bei einem Unfall mit einem anderen Boot?


Wenn ein anderes Boot zu Schaden kommt, unbedingt die Wasserschutzpolizei benachrichtigen (wir benötigen ein amtliches Protokoll für die Versicherung)! Und unseren Mitarbeiter informieren.




Ist das Boot versichert?


Das Floß ist haftpflichtversichert, d.h. Schäden an anderen Booten sind abgedeckt. Für Schäden am Floß haftet der Mieter. Dafür empfehlen wir eine eigene Versicherung abzuschließen unter https://cp.vdws.de/safetytool/ und sorglos durchstarten.




Gibt es einen Rettungsring?


Ja, es gibt einen Rettungsring und Schwimmwesten.




Was machen wir bei Gewitter?


In der Nähe des Ufers festmachen, im Häuschen Gewitter abwarten.




Gibt es Schwimmswesten?


Ja, diese können bei Bedarf an der Floßstation ausgeliehen werden.





KÜCHE

Wie kann ich meinen Proviant kühlen?


Am besten im Eimer mit Seewasser (ggf. Tupperdosen verwenden) oder haltbare in kleinen Mengen abgepackte Lebensmittel einkaufen.




Ist Geschirr an Bord?


Ja, es befinden sich das Nötigste für 4 Personen zum Kochen an Bord. Teller, Schälchen, Tassen, Besteck,Topf, Pfanne, .... Bei Buchung bekommt ihr eine genaue Inventarliste geschickt.




Müll?


Bitte ausreichend Mülltüten mitbringen! Plastik, Restmüll und Flaschen bitte trennen. An der Kirche in Buggenum kann man den Müll in Abfallcontainern entsorgen.





WAS BRINGE ICH MIT

Ist Frischwasser an Bord?


Ja, sie bekommen von uns einen vollen Frischwasserkanister mit auf die Tour.




Gibt es Licht an Bord?


Es steht eine Petrolleuchte bereit. Desweiteren gibt es ein "Ankerlicht", das Nachts beim Ankern aufs Dach gestellt werden muss.




Benötige ich Klopapier?


Ja. Am besten das günstigste und dünnste. Da es sich im Abfalltank der WC Toilette zersetzen sollte.




Ist das Floß mit einem Bett ausgestattet?


Nein, es gibt nur eine Liegefläche, wir empfehlen Luftmatratze(n) /aufblasbare Isomatte(n) und Schlafsäcke.





Floßverleih TreibGuT NIEDERLANDE

Corinna Köhler

Simrockstr. 29, 50823 Köln, DE

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Niederlande: NL001104960B67

FLOSS-STATION TreibGuT NL

Dorpsstraat 100 

6082 AR Buggenum, NL

+49 170 21 06046 

info@flossverleih-treibgut.nl

INFORMATIONEN UND

RECHTLICHE HINWEISE